top of page

M.Sc. Psychologin
Kommunikationsberaterin
und -trainerin

UrsulaMariaOdrobina.jpg

Hallo!

Mein Name ist Ursula Maria Odrobina. Ich bin selbständige Kommunikations-beraterin mit einem Schwerpunkt auf der Klimakommunikation.

Ich unterstütze Sie in der nachhaltigen Entwicklung Ihrer internen und externen Kommunikation. Mit Workshops, Vorträgen und Beratung für Ihre Organisation.


Kommunikation nachhaltig entwickeln.

Angebot

Mein Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation in Veränderungsprozessen, insbesondere auf der Klima- bzw. Nachhaltigkeitskommunikation.

Und kennen Sie schon den Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun? Mit mir können Sie seine wertvollen Modelle in Ihre Praxis bringen.

In erster Linie ist mein Angebot individuell auf Ihre Organisation und konkret Ihre Anliegen zugeschnitten. Kommen Sie einfach auf mich zu.

In meinen Workshops, Vorträgen und konkreten Projektberatungen dreht sich alles um Kommunikationspsychologie – sowohl im Präsenz- als auch Online-Format.
 

Meine Beratung ist wissenschaftlich fundiert und auf die nachhaltige Entwicklung Ihrer Kommunikation ausgerichtet.

Dabei vertrete ich einen humanistischen Ansatz mit dem Ziel einer stimmigen sowie wertschätzenden Kommunikation auf Augenhöhe.

Besuchen Sie auch meine aktuellen öffentlichen Workshops:

23.10.2024, 10:00 – 18:00 Uhr
IHK Coburg
Nachhaltigkeitskommunikation für Ihr Unternehmen – Wie Sie in Zeiten von Umwelt- und Energiekrise Ihre Mitarbeitenden und Kunden einbinden.
Mehr Informationen finden Sie
hier.

folgt
Zukunftsraum Coburg

Text

Kommunikation

Kommunikationspsychologie
Was ist das und warum ist das wichtig?

Die Kommunikationspsychologie entwickelt Methoden, um unsere Kommunikation weiter zu verbessern.

Die Art, wie wir miteinander reden, hat einen relevanten Einfluss: sowohl auf unsere Beziehungen als auch auf die Erreichung unserer Ziele.

Je nachdem, WIE wir etwas sagen, kommt mitunter ein völlig anderes Resultat heraus – und das bei gleichem Inhalt.





Es geht um eine wirkungsvolle wie auch stimmige Kommunikation. Nach Schulz von Thun bezeichnet Stimmigkeit eine situationsgemäße Authentizität.






Sie ist durch eine
Haltung geprägt, mit der wir unserem Gegenüber
wertschätzend und auf Augenhöhe begegnen.

Auf diese Weise können selbst Konflikte und Veränderungen als echte Chancen zur Entwicklung genutzt werden.

"Mein Ziel ist es, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen"

Vision

Tipps zur Vertiefung

„Es wird in den kommenden Jahren nicht mehr nur entscheidend sein, dass wir Entwicklungen im Klimasystem kommunizieren, sondern auch wie wir dieses tun.“ (Prof. Dr. Clemens Simmer)

Genau an diesem WIE setzt die Klimakommunikation an. Sie gibt Antworten auf die Frage:

Wie sprechen wir über Klimathemen und damit einhergehende Veränderungen?


Und zwar so, dass die Inhalte bei unserer Zielgruppe auch ankommen und sie zum Handeln motivieren.

 





Ich möchte meinen Beitrag zu einer klima- und menschengerechten Welt leisten. Das Wissen und die Mittel dafür haben wir bereits. Jetzt kommt es auf den Willen der Politik, der Unternehmen und der Gesellschaft insgesamt an.


 

 

 


 

Die Art der Kommunikation ist dabei ein entscheidender Hebel. 

 

Lassen Sie uns unsere Zukunft gestalten und möglichst viele Menschen auf diesen Weg mitnehmen.

Klimakommunikation
Was ist das?



Der Experte für Nachhaltigkeitskommunikation Dr. Dieter Hilla hat meine Psychologists for Future Kolleginnen und mich für Haufe interviewt und diese Artikel verfasst:

 

Nachhaltige Transformation:

Auf die Mitarbeitenden kommt´s an

www.haufe.de/sustainability/soziales/nachhaltige-transformation-die-rolle-der-mitarbeitenden

 

Nachhaltige Transformation –

Keine Veränderung ohne Konflikte

www.haufe.de/sustainability/soziales/nachhaltige-transformation-keine-veraenderung-ohne-konflikte

 

Über Klima sprechen. Das Handbuch

Christopher Schrader

> Das komplette Handbuch zum Download

klimakommunikation.klimafakten.de/download-handbuch/

 

> Der Podcast zum Handbuch

shows.acast.com/klimafakten/episodes

„Raus aus der Ohnmacht, rein in die gemeinsame Wirksamkeit!“

„Es wird in den kommenden Jahren nicht mehr nur entscheidend sein, dass wir Entwicklungen im Klimasystem kommunizieren, sondern auch wie wir dieses tun.“ (Prof. Dr. Clemens Simmer)

Vision

Tipps zur Vertiefung

Über mich

Ich bin Kommunikations-beraterin, Trainerin, Psychologin, Netzwerkerin, Klima-Engagierte, Selbstständige und lebenslang Lernende
 

Ich bin Trainerin im von Klimafakten gegründeten Netzwerk Klima kommunizieren, Mitglied der Psychologists for Future  und bilde mich regelmäßig zur Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun fort.Mein Ziel ist es, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen - mit den Schwerpunkten Klima- und Nachhaltigkeitskommunikation.

Nach meinem
Studium der Kommunikations- und Sozialpsychologie arbeitete ich zunächst als Personalberaterin für ein sehr breites Kundenfeld von öffentlichen Auftraggebenden bis hin zu international agierenden Konzernen.Heute berate und trainiere ich selbständig Organisationen wie Kommunalbetriebe und Bildungseinrichtungen

Referenzen

Carel Mohn, 07.11.2023

"Ich habe Ursula Odrobina als Ko-Trainerin in einem Workshop zu den Grundlagen der Klimakommunikation mit dem Team des Berliner Museums für Kommunikation erlebt. Für mich war das ebenso bereichernd wie angenehm, weil ich mich auf Ursulas Kreativität, Inspiration und Sorgfalt verlassen konnte."

Clemens Buhr, GermanZero e.V.

„Frau Odrobina überzeugt als Kommunikationscoach in einem Workshop für unsere Ehrenamtlich zum Thema Klimakommunikation. Ihre herausragende Fähigkeit, die Teilnehmer abzuholen, schuf eine positive Atmosphäre. Wir empfehlen sie ausdrücklich für ihre professionelle und empathische Herangehensweise.“

Skills Lab.png
Klimafakten_Logo_RGB.png
Logo_MKB_color_PNG.png
schulz-von-thun-logo-768x169.png

Kontakt

Ursula Maria Odrobina
Hauptstraße 39
96482 Ahorn

M.Sc. Psychologin
Kommunikationsberaterin


T +49 176 480 89 495
M kommunikation@ursula-odrobina.de
W ursula-odrobina.de

Sie finden mich auch auf
LinkedIn.

bottom of page